Alpenpraxis® Isarwinkel -

Dr. med. dent. Elvira Wenz

Albert-Schäffenacker-Str. 7

83646 Bad Tölz

 

Tel. 08041 / 7 99 67 89

info@zahnheilkunde-wenz.de

  • Wix Facebook page
HG_Logo.png

Design / Realisierung: artelas.de

© 2019 Dr. Elvira Wenz

Das Ärzte-Team

Dr. med. dent. Elvira Wenz– Curriculum Vitae

Zahnärztin und Praxisinhaberin der Alpenpraxis Isarwinkel
Zahnärztin mit Zusatzspezialisierungen: Implantologie, Umweltzahnmedizin, ganzheitliche Zahnmedizin und Kinesiologin

 

Spezialgebiete: Allgemeine und ganzheitliche Zahnmedizin, Implantologie,  Implantatprothetik, metallfreie Versorgungen, Allergien in der Zahnheilkunde, Kiefergelenkbehandlungen und Kopfschmerztherapie, Parodontaltherapie

 


 

Abitur

Kopernikus Gymnasium Weißenhorn

Studium

1984-1990 Studium Zahnmedizin Universität in Ulm
Auslandsemester USA, New York University

Approbation

Juni 1990 Univeristät Ulm

Promotion

1995 Universität Ulm Abt. Cardiologie

Zahnärztliche Tätigkeit

1990-1992 Assistenzärztliche Tätigkeit in Illertissen und Jever
bis 1997 Selbständige Tätigkeit in Gemeinschaftspraxis in Jever
seit 1997 Selbständige Tätigkeit in eigener Praxis in Lenggries
seit 2012 in den neuen Praxisräumen in Bad Tölz

Zusatzspezialisierungen

Curriculum Implantologie

Curriculum Umweltzahnmedizin

Neuralkinesiologie und Appliedkinesiologie

Tätigkeits- Schwerpunkte

Allgemeine Zahnheilkunde
Implantatprothetik
Hochwertige, metallfreie und vollkeramische Versorgungen mit biokompatiblen Materialien
Allergien in der Zahnmedizin
Kiefergelenk.- und Schienentherapien
Schmerztherapie im Kopf-Kieferbereich
Parodontaltherapien

Curriculum Umweltzahnmedizin

Material.- und Allergietest bei Zahnersatzallergien
Allergietest vor und nach implantologischen Therapie

Ganzheitliche Zahnmedizin

Kopf- Gesichtsschmerz, Migräne, Tinnitus
Störfeldsanierungen im Kopf.- Kieferbereich
Aufbau eines Netzwerk-Praxiskonzeptes mit Orthopäden, Umweltmedizinern, Osteopathen

Referententätigkeit

Für die Deutsche Gesellschaft für Umweltzahnmedizin DGUZ
Fachgebiet ganzheitliche interdisciplinäre Zahnmedizin

Fortbildungen

Das Ende meines Studiums war nicht das Ende meines Willens zu lernen. So bilde ich mich bis heute immer wieder in Kursen und Seminaren weiter. Unter anderem:

 

  • Behandlungskonzepte zur Parodontaltherapie

  • Therapie und Klinik Vollkeramischer Versorgungen

  • Zahnärztliche Prothetik

  • Funktions.- Kiefergelenktherapien

  • Neuralkinesiologie und Appliedkinesiologie

  • Mentaltherapie, Angst und Stressbewältigung des Zahnpatienten

Please reload

Mitglied bei