Alpenpraxis® Isarwinkel -

Dr. med. dent. Elvira Wenz

Albert-Schäffenacker-Str. 7

83646 Bad Tölz

 

Tel. 08041 / 7 99 67 89

info@zahnheilkunde-wenz.de

  • Wix Facebook page
HG_Logo.png

Design / Realisierung: artelas.de

© 2019 Dr. Elvira Wenz

Die ganzheitliche Zahnmedizin beruht auf der Erkenntnis, dass der Auslöser vieler akuter oder chronischer Erkrankungen im Mund liegt.

 

Bereits im alten China erkannte man die Wechselwirkung zwischen Zähnen und Organismus.

 

Durch Elektroakupunktur konnte man erstmals nachweisen, dass es eine Wechselbeziehung zwischen Zähnen und bestimmten Organen gibt. Das bedeutet, dass die Erkrankung eines Zahnes nicht auf diesen beschränkt bleiben muss, sondern zu Schäden an anderen Organen führen kann – und umgekehrt.

 

Wir, als ganzheitlich arbeitende Zahnarztpraxis, beschränken unsere Sicht daher nicht nur auf ihren Mundraum, sondern beziehen ihren gesamten Organismus mit ein.

 

Unsere Aufgabe ist es, die Gesundheit unserer Patienten über die „Zahngesundheit“ zu verbessern. Durch Weiterbildung haben wir uns die dazu erforderlichen, fachübergreifenden Zusatz-Kenntnisse angeeignet. Dazu gehört u. A. die Umweltmedizin.

 

Um Ihnen als Patienten ein Höchstmaß an medizinischer Kompetenz bieten zu können, arbeiten wir in einem Netzwerk mit Therapeuten und Ärzten aus anderen medizinischen Bereichen zusammen. Dazu gehören beispielsweise Immunologen, Schmerztherapeuten, Psychologen, Orthopäden, Neurologen, Hals-Nasen-Ohrenärzte, TCM-Ärzte (Traditionelle Chinesische Medizin), Manual Therapeuten u.a.

 

Auf Grundlage dieser Kenntnisse werden die anerkannten Methoden und Therapien der modernen Schulmedizin durch die Anwendung von alternativen Heilmethoden ergänzt. Dazu gehört unter anderem die zahnmedizinische Ozon- oder Magnetfeld-Therapie genauso wie eine Lymphdrainage bei einem dafür speziell ausgebildeten Therapeuten unseres Vertrauens.

 

Störfelder / Herdgeschehen

 

Störfelder sind mit schulmedizinischen Methoden schwer erkennbar und werden häufig übersehen. Der größte Teil aller Störfelder befindet sich im Kopf- und Kieferbereich (z.B. nicht ausgeheilte Extraktionswunden, wurzelkanalbehandelte Zähne..). Sie sind die Ursache von Herderkrankungen (Folgeerkrankungen) wie z.B.

 

  • chronischem Schnupfen   

  • Entzündungen der Kieferhöhle oder der Rachenmandeln   

  • rheumatischen Beschwerden   

  • Funktionsstörung an bestimmten Organen (z.B. Herz-Kreislaufsystem)

 

Amalgam- / Schwermetallausleitung im Zuge einer Sanierung

Metalle wie Quecksilber und Palladium (Schwermetalle) können die Gesundheit erheblich beeinträchtigen. Sie können verantwortlich sein für:

 

  • allgemeine Leistungsschwäche

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Konzentrationsstörungen

  • Gelenkprobleme

 

Eine bloße Entfernung aus der Mundhöhle reicht dabei nicht aus. Zusätzlich erforderlich sind die Ausleitung aller Quecksilbereinlagerungen bzw. Metalleinlagerungen im Körper, die Unterstützung des Immunsystems und diekörpereigene Entgiftung duch ganzheitliche Verfahren.

 

Fremdstoffe können belasten

 

Die individuelle Verträglichkeit aller im Mund vorhandenen und eingesetzten Materialien ist oberstes Gebot. Meist wird nur nach technischen Kriterien geprüft. Aus verschiedenen Metallen und Speichel kann in der Mundhöhle ein Batterieeffekt entstehen, der zur Folge hat, dass

 

  • Metalle zersetzt werden

  • Speichel und Bakterienflora verändert werden

  • Metallpartikel den Körper belasten

 

Mit naturheilkundlichen Verfahren (Kinesiologie, Elektro-Akupunktur und Vegatest) kann eine Metallbelastung im Körper erkannt werden.

 

Kinesiologie eignet sich für:

 

  • Verträglichkeitstestung von Fremdstoffen und Arzneimitteln

  • Suche nach Störfeldern und Herdgeschehen im Körper

  • Suche nach Fremdstoffen

  • Diagnose von Funktionsstörungen im Mund und Kiefergelenk

 

Kauorgan und Körperhaltung

 

Sämtliche Muskeln, Gelenke und Knochen des Körpers bilden eine exakt ausbalancierte Funktionseinheit. Schon kleine Veränderungen stören diese Balance. So haben Zähne, Kiefer, Kiefergelenke und Kaumuskeln einen erheblichen Einfluss auf die gesamte Körperhaltung. Schon kleine Veränderungen innerhalb des Kauorgans können zu

 

  • Haltungsschäden mit  Rückenschmerzen,

  • Ohrgeräuschen (Tinnitus),

  • migräneartigen Kopfschmerzen,

  • Verspannungen der Nackenmuskulatur führen

 

Unser Ziel ist:

 

  • die Verbesserung der Körperhaltung

  • die Wiederherstellung eines ausgeglichenen Energieflusses

 

 

Schmerztherapie mittels Ohrakupunktur

 

Die Ohrakupunktur ist wegen der kurzen Reflexwege zu den Schmerzzentren des Gehirns besonders bei akuten Schmerzzuständen wirksam. Dies gilt vor allem auch für Migränepatienten.

 

Zahnfleisch und Gesundheit (Parodontose)

 

Zahnfleischerkrankungen sind keine isolierten Erkrankungen der Mundhöhle, sondern stehen in wechselseitiger Beziehung zum gesamten Organismus. Sie können Auslöser, aber auch umgekehrt Ausdruck einer Allgemeinkrankheit sein.

 

Wechselwirkungen sind:

 

  • Verstärkung von Grunderkrankungen (Diabetes, Herz- und Atemwegserkrankungen)

  • Steigendes Risiko für den gesamten Organismus(Herzmuskelentzündungen, Schlaganfall, Frühgeburten)

 

Zahnfleischerkrankungen, die trotz Behandlung nur unzureichend ausheilen, können Folge einer geschädigten Darmflora sein.

In diesen Fällen sollte eine Darmsanierung durchgeführt werden. Die Stoffwechselfunktion des Darms ist von grundlegender Bedeutung für die Immunabwehr und Voraussetzung für die Gesundheit von Knochen und Bindegewebe.

 

Zahnersatz und Implantate

können so unauffällig sein, dass Sie sie kaum spüren. Besonderen Wert legen wir auf bestmögliche Verträglichkeit.

Die Materialien werden individuell getestet und unterliegen kontrollierten Verarbeitungsverfahren. Ihr Zahnersatz genügt höchsten Ansprüchen an Ästhetik und Funktion.

 

Ästhetik Das höchste Maß an Funktion und Ästhetik
unter ganzheitlichen Gesichtspunkten

 

Im Zeitalter nach Amalgam liegen zahl- und erfolgreiche Alternativen vor.

Wählen Sie nach einer umfassenden Beratung die für Sie Optimale Lösung.

 

  • Keramikfüllungen

  • Kunststofffüllungen

  • Zahnersatz aus für Sie getesteten Materialien

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern über die verschiedenen Möglichkeiten der alternativen Heilmethoden in der ganzheitlichen Zahnbehandlung

Ganzheitliche Zahnmedizin